Panasonic Kaffeevollautomat

Panasonic Kaffeevollautomat finden
Preis
Bewertung
Getränkearten
Kaffee-Einfüllart

Kürzlich bewertet
Beliebte Modelle
Panasonic ist ein Großkonzern für Elektrogeräte mit Firmensitz im japanischen Kadoma (Osaka). 1918 gegründet und 1922 um eine Fabrik erweitert produzierte man von Beginn an verschiedene Elektrogeräte. Alles fing an mit einem Adapter für Glühlampen, schnell kamen aber auch Haushaltsgeräte wie Bügeleisen hinzu. Während des 2. Weltkrieges wurde das Firmenkonglomerat zunächst in viele kleine Gesellschaften aufgesplittet und auch die Belegschaft sank deutlich. Danach jedoch baute man die Firma erfolgreich neu auf.
Bis 2008 firmierte man unter zwei unterschiedlichen Markennamen, nämlich Matsushita Denki Sangy? in Japan und Panasonic im Ausland. Die Umbenennung erfolgte, weil der Markenname Panasonic besser bekannt war. Panasonic hatte in 2013 einen Jahresumsatz von 68 Mrd. Euro.

Kaffeevollautomaten von Panansonic

Panasonic stellt nur einen Kaffeevollautomaten her. Dieser wurde zur IFA 2013 in Berlin erstmalig vorgestellt. Über einen Touchscreen kann man folgende Getränke beziehen:

Besonderheiten des Panasonic Kaffeevollautomaten

Über 5.000 Kaffeevariationen dank hoher Individualisierung

Schaummenge, Mahlgrad, Temperatur, Milchmenge oder Wassermenge, diese und viele andere Funktionen lassen sich beim Panasonic Kaffeevollautomaten einzeln einstellen. Dies bietet zwar einerseits eine große Auswahl, man kann aber auch leicht von den vielen Einstellmöglichkeiten überfordert werden. Wer möchte schon 5.000 Kaffees durchprobieren, um seinen Geschmack zu treffen? Es gilt also, herumzuprobieren, mit welcher Einstellung der für Deinen Gaumen richtige Kaffee oder Espresso etc. die Maschine verlässt. Das Gute daran ist, Du kannst dann genau diese Einstellung abspeichern und jederzeit wieder abrufen.

Milchbehälter mit Kühlakku

Der Panasonic Kaffeevollautomat kommt mit einem separaten Milchbehälter. Dieser besteht aus zwei Elementen. Das Innenteil lässt sich herausnehmen und kann mit Milch befüllt im Kühlschrank aufbewahrt oder auch für die Reinigung in die Spülmaschine gestellt werden. Wenn der Kaffeeautomat in Betrieb ist, kannst Du die Milch in den Milchbehälter stellen, der vom Design an die Maschine angepasst und mit einem Kühlakku ausgestattet ist. Das sorgt für eine konstante Milchtemperatur und bessere Hygiene.

Erweiterbarer Bohnenbehälter

Oft sind die Kaffeevollautomaten mit gefühlt zu kleinen Bohnenbehältern ausgestattet. Beim Panasonic Kaffeevollautomaten kann man diesem Mangel leicht abhelfen, denn ein zusätzlich lieferbarer Aufsatz vergrößert die Bohnenmenge um das Doppelte.

Intuitive Bedienung über farbiges Touchscreen
Das Geräte von Panasonic erschließt sich in seinen Grundfunktionen ganz einfach über ein frontseitig angebrachtes Touchscreen. Per Knopfdruck wählst Du Deine Kaffeespezialität, dann Mahlgrad, Milchmenge etc. So führt Dich das Menü zu Deinem Kaffee.

Kannenfunktion

Eine praktische Funktion des Panasonic Kaffeevollautomaten ist die Kannenfunktion Über diese Auswahl, kann man bis zu 6 Tassen des gleichen Kaffees abrufen, ohne dass man sich zwischendurch wieder durch das ganze Menü klicken muss. Sehr praktisch, wenn man einmal Gäste zum Kaffee hat.

Videos zum Panasonic Kaffeevollautomaten

Produktvorstellung

Funktionen im Überblick

Anwendung

Reinigung und Pflege

Design der Panasonic Kaffeevollautomaten

Das Touchscreen fällt sofort ins Auge. Auch der Korpus aus gebürstetem Edelstahl, ergänzt durch Plastikteile in gleicher Optik, sieht schick aus. Der passend dazu bestellbare Milchbehälter ist im gleichen Design gehalten. Da sich alle Bedienobjekte sowie auch der Kaffeekuchensammler und Überlaufbehälter von der Frontseite öffnen und entleeren lassen, kann das Gerät frei aufgestellt werden. Ausgezeichnet mit dem IF Product Design-Award 2013 und Testurteil „sehr gut“ im ETM Testmagazin 2013.